La Petite Absintherie – Entdecke Deine Leidenschaft

Sie suchen guten Absinthe? Hier werden sie fündig!
200 Absinthe aus aller Welt im Ausschank oder als Flaschenware außer Haus.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Sonderöffnungszeiten

Mittwoch, 17.5.2017 ab 19 Uhr

Zusätzliche und geänderte Öffnungszeiten
können Sie auch der Facebookseite entnehmen.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Absinthe des Monats

Vieux Pontarlier/ Pernot (nicht zu verwechseln mit Pernod)

Die Emile Pernot Brennerei hat seit 2001 zahlreiche Absinthe entwickelt und zählt zu den namhaften Herstellern auf dem Absinthemarkt.
Vieux Pontarlier wird in kleinen Chargen mit historischen Brennhäfen hergestellt, die speziell für die Absintheproduktion hergestellt wurden.
Dieser Absinthe mit historischer Rezeptur wird mit regionalem Wermut, Anis und einer Reihe anderer aromatischer Kräuter destilliert.
Gemäß den alten Rezepturen wird gänzlich auf jede Art der zusätzlichen Versüßung verzichtet.
Der frische Geschmack entsteht einzig durch die Kombination der Kräuter und der handwerklichen Fähigkeit des Brenners.

0,7l ab Eur 57,00

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Überraschen Sie mit Spezialitäten der Manufaktur Reinhardt.
Absinthkuchen und feine Pralinen

solange Vorrat reicht


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Lernen sie Absinthe aus aller Welt kennen mit unserem

EINSTEIGER PAKET „

Reservieren Sie rechtzeitig persönlich oder via e- mail

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Wieder da:

Agwa de Bolivia
Cocalikör mit dem Extrakt aus kolumbianischen Cocablättern
Hergestellt in den Niederlanden
Alk. 30%
enthält Farbstoff


Ladenpreis: 0,7l Eur 29,90
GP/L: Eur 42,71

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

nächster Termin:

1.6. – 6.6. 2017 Absinthveranstaltungen im Rahmen des WGT

Shortview

Donnerstag
ab 15:00 Warm Up
18:00 – 18:30 Caro Gmyrek (Autorin) liest aus „Zombi Zone“ Horror/ Phantastik
19:00 – 19:30 Isa Theobald (Autorin) liest aus „Auf fremden Pfaden“ Erot. Phantastik
21:00 – 21:30 Uhr CinemantiqueÜberraschungsfilm Stummfilm s/w

Freitag
09:00 – 15:00 Absinthe & Frühstück zu Musik aus vergangenen Zeiten
15:00 – 18:00 Apèro – Aperetivo
19:00 – 19:30 Johannes Schwan (Autor) liest „Lovecraftschen Horror in Reimen“
21:00 – 21:30 Cinemantique „Dr. Jeckyll & Mr. Hyde“ 122 min

Samstag
09:00 – 15:00 Absinthe & Frühstück zu Musik aus vergangenen Zeiten
15:00 – 18:00 Apèro – Aperetivo
18:00 – 18:30 Samuel F. Chartulla (Autor) liest aus „Ein Hauch von Nemesis“
21:00 – 21:30 Cinemantique „Nosferatu“ (1921/22 ) 131 min

Sonntag
09:00 – 15:00 Absinthe & Frühstück zu Musik aus vergangenen Zeiten
15:00 – 18:00 Apèro – Aperetivo
18:00 – 18:30 Alice Levent (Autorin) liest aus „Kurzform für effizientes Sterben mit 5 Buchstaben – LEBEN“ Genre: Antipop
19:00 – 19:30 Caro Gmyrek (Autorin) liest aus „Ungeziefer“ Horror/ Phantastik
21:00 – 21:30 Cinemantique „Cabinet des Dr. Caligari“ (1920 )  51 min

Montag
09:00 – 15:00 Absinthe & Frühstück zu Musik aus vergangenen Zeiten
15:00 – 18:00 Apèro – Aperetivo
19:00 – 22:00 Spinnenfreunde Stammtisch mit N. Hajek & T. Peter (Spinnenfreunde Sachsen)
22:00 – 23:00 Cinemantique  Überraschungfilm Stummfilm s/w

Dienstag
09:00 – 12:00 Absinthe & Frühstück zu Musik aus vergangenen Zeiten
13:00 – 18:00 Apèro – Aperetivo
12:00 – 22:30 „Schwarz spielt Gesellschaftsspiele Abend

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Absinthe und Cocktails auch „to go“ im limitierten Mehrwegbecher für die ganz Eiligen.


Wir freuen uns auf Euch.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

 

Bei extremen Wetterverhältnissen kann es zu geänderten Öffnungszeiten kommen.

Anfragen richten sie bitte an absintherie@web.de.

TripAdvisor

Kommentare sind geschlossen