Historie

Karen„Die Kleine“ Absintherie wurde 2009 in Leipzig, in der ca. 190m langen Münzgasse, gelegen zwischen der Leipziger City und dem Szeneviertel Südvorstadt, von Karen Abramowski eröffnet.

Im 17. Jahrhundert stand hier (in Höhe Riemannstraße) das Münztor, in dem Münzmeister Johann Zippel 16-, 8- und 4-Groschen-Stücke prägte.

Kommentare sind geschlossen