Absintherie – Bar – Café

imageA wie ABSINTHERIE

Auf wenigen Quadratmetern wird hier der Absinthunkundige und Coinasseur gleichermaßen in die Welt der „Grünen Fee“ entführt.

Das mystikumwobene Getränk, mit seinen Ursprüngen in den Tälern und Bergen der französischen Schweiz hat über die Trinkfreudigkeit der Franzosen Einzug in die deutsche Barkultur gehalten. Die rustikale Atmosphäre der stilechten Cafetische mit Marmor, Jugenstilbordüren und Alabasterlister und dem traditionellem Zubehör zur Zubereitung fühlt man sich zurückversetzt in das Flair der Pariser Cafe’s & Absinthebars der letzten Jahrhundertwende.

Fachkundig wird bei der Auswahl und den verschiedenen Zubereitungsarten beraten.

kuchenB wie BAR

Bier, Wein, alkoholfreies und Gemixtes in geselliger Runde. Für den kleinen Hunger einen „Erdapfel“ foliert mit Sour Ceam oder leckeren warmen Speckkuchen und der harte Arbeitstag oder ein gelungenes Wochenende finden den perfekten Ausklang.

KaffeeC wie CAFE`

Eiskaffee oder Eisschokolade wahlweise mit oder ohne Absinthlikör Vanille oder Kaffee, aber auch Klassiker wie Cafe Latte oder Espresso finden den Weg an Ihren Tisch.

Kommentare sind geschlossen